News

Freitag, 27. März 2015

Osterferien im turmdersinne


Mit einem bunten Programm begleitet das Hands-on-Museum turmdersinne kleine und große Besucher durch die Osterferien.

Eine spannende Rätselaktion erwartet Kinder zwischen 6 und 12 Jahren vom 28. März, bis 12. April 2015 im Turm. Die Aufgabe: Auf einem Suchbild haben sich Exponate des Museums eingeschlichen. Wer sie entdeckt und ihren Namen herausfindet, kann mit ein bisschen Glück attraktive Preise zum Erleben, Staunen und  Be-Greifen gewinnen.

Spaß für Groß und Klein verspricht der Wettbewerb meinturmdersinne, der ebenfalls über die gesamten Ferien läuft. Dank dem neuen Angebot meinturmdersinne können Besucher im Turm ein individuelles Foto mit einem von zwei verbüffenden Wahrenhmungseffekten schießen. Beim Wettbewerb wird nun Ihr witzigstes Foto aus dem Ames-Raum oder mit dem Thompson-Effekt gesucht. Die Gewinner können sich über eine Jahreskarte fürs Hands-on-Museum, ein Wahrnehmungs-Spiel oder ein Buch voller Wahrnehmungstäuschungen freuen. Schicken Sie Ihr Bild einfach per E-Mail, Stichwort "Wettbewerb meinturmdersinne". Die eingesandten Bilder werden im Turm veröffentlicht.

Für Hortkinder der 1. bis 3. Klasse hat das turmdersinne-Team ein ganz besonderes Ferienangebot erarbeitet: Im Theaterworkshop "Felix und Feline" lauschen die Kinder zunächst einer spannenden Geschichte - natürlich über das Gehirn - und proben anschließend gemeinsam mit der erfahrenen Theaterpädagogin Christine Maaß eigene kleine Spielszenen. Infos und Termine hier.


Das Hands-on-Museum ist an allen Ferientagen - auch montags - von 11 bis 17 Uhr geöffnet. Mehr über die Ferienaktionen hier.

Inge Hüsgen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen