News

Donnerstag, 5. September 2013

„Art meets Science“ ist Ausstellung des Monats September!


Das bundesweit vielbeachtete und häufig genutzte Onlineportal für Museen museumskalender.de hat die aktuelle Jubiläumsausstellung „Art meets Science“ des Nürnberger Hands-on-Museums turmdersinne mit dem Titel Ausstellung des Monats September ausgezeichnet. Das Online-Portal museumskalender.de bietet mit über 1500 eingetragenen Museen einen Überblick über die vielfältige Museumslandschaft im deutschsprachigen Raum. Laut Homepage sind dem Portal „kleine, originelle und liebevoll gestaltete Museen genau so wichtig, wie die bedeutenden mit ihren großen Sonderausstellungen, die Tausende von Besuchern anziehen.“

„Dass unser kleiner Turm mit seiner Sonderausstellung auf diese Weise bundesweit ausgezeichnet wird, ist eine großartige Anerkennung und motiviert unser engagiertes Team zu weiteren ehrgeizigen Sonderausstellungsplänen in der Zukunft“, freut sich Kuratorin Jana Marks über die Prämierung durch das Online-Portal.

Noch bis 15. Dezember können im
turmdersinne am Westtor der Nürnberger Stadtmauer (Spittlertorgraben Ecke Mohrengasse) zeitgenössische Positionen regionaler, nationaler und internationaler Künstlerinnen und Künstler bewundert werden, die mit ihren Werken die Welt der Wahrnehmungsphänomene kommentieren. Ausgesuchte Werke aus Malerei, Fotografie und Film von Akbar Akbarpour, Udo Beck, Karin Birner, Marc Böttler, Julia Brielmann, Hubertus Hess, Annette Horn, Margit Hüttner, Jochen Kuhn, Lisa Lütjens und Dorle Wolf beleuchten unterschiedliche Aspekte optischen Erlebens.

Der Besuch der Sonderausstellung ist im regulären Eintrittspreis enthalten. Dieser beträgt 6 Euro, ermäßigt (Schüler, Studierende) 4,50 Euro, Gruppen ab 10 Personen: 5 Euro (Sonderführungen buchbar).

Kontakt: Jana Marks, Tel.: 0911 / 944 32 81, E-Mail: info@turmdersinne.de oder unter www.turmdersinne.de.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen