News

Sonntag, 11. März 2012

Kinoabend bei der Nürnberger brainWEEK

Nach dem gestrigen Auftakt der Nürnberger brainWEEK geht es heute (Sonntag, 11. März 2012) weiter mit großem Kino im Casablanca. Die beiden gezeigten Filme nähern sich dem Thema Gedächtnis auf ganz unterschiedliche Weise.

Um 17 Uhr steht eine preisgekrönte Doku auf dem Programm. „Auf der Suche nach dem Gedächtnis“ nannte Regisseurin Petra Seeger ihr Filmporträt des Hirnforschers und Nobelpreisträgers Eric Kandel.



In zweierlei Hinsicht ein treffender Titel: Zum einen geht es um Kandels grundlegende Forschungen über die biochemischen Grundlagen des Erinnerns. Gleichzeitig nimmt der Film seine Zuschauer mit auf eine Zeitreise in Kandels Biografie. Als Neunjähriger musste er vor den Nationalsozialisten aus seiner Heimat Österreich in die USA fliehen, studierte Medizin und widmete sich der Neurobiologie.

An Meeresschnecken erforschte er die molekularen Grundlagen des Gedächtnisses und wurde im Jahr 2000 für seine Arbeit mit dem Nobelpreis ausgezeichnet. Erinnerungen, so Kandels Erkenntnis, verändern die Struktur des Gehirns. Nicht nur bei Meeresschnecken: „Wir sind, was wir sind aufgrund unserer Erinnerung“, ist der Forscher überzeugt. Das Filmteam hat zusammen mit Kandel die Stationen seines Lebenswegs besucht.

Gedächtnis und Erinnerung stehen auch im Mittelpunkt von Martin Scorseses Psychothriller „Shutter Island“, den das Casablanca anschließend, um 19.30 Uhr, zeigt. In den Hauptrollen sind Leonardo di Caprio und Ben Kingsley zu sehen. 



Worum geht es? 1954: Aus einem Hospital für psychisch gestörte Schwerverbrecher ist eine Patientin verschwunden. Bei der Untersuchung des Falls gerät Marshal Daniels in einen Strudel aus Paranoia und Verschwörungen und muss sich eigenen quälenden Erinnerungen stellen. Es geht um Menschenversuche und Psychopharmaka, um Halluzinationen und Schein-Identitäten.

Im Anschluss an jeden Film haben die Besucher Gelegenheit, sich mit Fachärzte des Klinikums Nürnberg überdie Filmthemen und ihre Entsprechungen im Klinik-Alltag zu unterhalten.
Inge Hüsgen


Sonntag, 11. März 2012
Themenabend im Kino Casablanca , Kopernikusplatz, Brosamer Str. 12, 90459 Nürnberg

  • 17.00 Uhr: Auf der Suche nach dem Gedächtnis. Der Hirnforscher Eric Kandel (D 2008, 95 min., FSK 0)
  • 19.30 Uhr Shutter Island (USA 2010, 138 min., FSK ab 16)
Eintritt pro Film € 7,50/ erm. € 5,-
Kartenreservierung empfohlen, Tel. 0911454824 oder online

Übrigens: Morgen (Montag, 12. März 2012) wird "Auf der Suche nach dem Gedächtnis" noch einmal für Schulklassen gezeigt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen